Skip to content Skip to footer

Naadam Festival

Naadam ist das größte Fest des Jahres für Mongolen. Das Volksfest dauert drei Tage, vom 11. bis 13. Juli. Naadam bedeutet „Fest“ in der mongolischen Sprache. Sein Ursprung liegt weit zurück. Dieses traditionelle Fest hatte immer einen besonderen Stellenwert im Land

Das Fest wurde unter Dschingis Khan populär (12.-13. Jahrhundert). Aus den zeremoniellen Riten wurden Sportwettkämpfe für Männer: Pferderennen, Bogenschießen und Ringkampf. Bei den Wettkämpfen wurden der beste Reiter, der tapferste Kämpfer unter den Soldaten und der beste Bogenschütze ermittelt

Heute wird das Fest in jeder Stadt gefeiert. Die Nomaden kommen von weit her um mitzufeiern oder an den Spielen teilzunehmen. Das größte Fest findet in Ulan Bator statt. Viele Menschen kommen in die Stadt und es gibt zahlreiche Festveranstaltungen.

 

Die Eröffnungsfeier des Naadam Festivals 2020
Einige Videos vom Naadam Festival 2020
What's your reaction?
0Cool0Bad0Happy0Sad

Add Your Comment